top of page
  • Ursula Liechti

WENN DIE SELBSTLIEBE EINEN RISS HAT




ES GIBT IHN, DEN WEG ZU SICH – SELBSTLIEBE HEISST DIE DESTINATION


DAS BUCH GUT GENUG ZEIGT DIR DEN WEG ZUR INNERE STÄRKE, DER SELBSTLIEBE AUF – WENN ICH DIESEN GEHEN KONNTE, KANNST DU ES AUCH


DAS BUCH GUT GENUG GIBT DIR DIE MÖGLICHKEIT, DEN WEG ZU GEHEN

Seelische Verletzungen zu erleiden verursacht Schmerz. Es kann sein, dass du mit niemandem über diese Verletzung gesprochen hast. Das, was das Ereignis in DIR ausgelöst hat bleibt zurück. Das, was in deinem Inneren passiert, ist deine Wirklich-keit, deine innere Realität – nur das zählt!


Das Ereignis ist vorüber, zurück bleibt die Verletzung, der innere Schmerz. Damit du den Schmerz nicht spürst, kannst du dich wunderbar ablenken. Die Ablenkungsmöglichkeiten sind grenzenlos: Nicht nur die Suchtmittel, die du konsumieren/einkaufen kannst, genau so gehören dazu: zB exzessiver Sport, ständig den Kick suchen, durch getaktet zu sein, und alles, was du dir sonst an Ablenkung vorstellen kannst. Jeder Lückenfüller ist willkommen.


Das Unschöne daran ist, keinen positiven Umgang mit sich selbst zu haben. Ja, unbewusst wird angestrebt, den Zugang zu sich selbst zu verhindern. Du bist blockiert, weil du Angst vor der Wahrheit hast. Angst vor der Macht des Schmerzes.

Die Selbstliebe hat einen Riss! Die Kraft zur Selbstliebe, sich selber anzunehmen wird unterdrückt.


Zu guter Letzt verhinderst du dich in deiner Selbstkraft und dich mit deinem ganzen Potenzial anzunehmen. Wie solltest du dich ehrlich wertschätzen können? Darum wird die Lücke mit äusseren Geschichten gefüllt.


Gehe den Weg zu dir, zu deinem Gut Genug Sein. Die Kraft liegt im Gut Genug. Diese innere Kraft ist unerschöpflich. Nutze sie, stelle die Verbindung zu deinem Inneren her. Baue die Liebe zu dir auf. Selbstfürsorge, Selbstempathie, Selbstwertschätzung. Wenn die Fürsorge nur für andere Menschen oder Tiere gelebt wird, bleibst du innerlich leer. Du merkst es, wenn das, für das du die Fürsorge einsetzt wegfällt. Die grosse Frage: Und jetzt – die Flucht beginnt!

Erkenne und überwinde. Mache dir selber Mut, unterstütze dich. Erkenne die Zweifel, lasse diese aussen vor, bleibe gut bei dir. So kannst du dich auf dich verlassen. Du wirst für dich selber zuverlässig. Das ist gelebte Selbstfürsorge und hat nichts mit einem Ego zu tun. Überwinde unerschütterlich jede einzelne Schwelle.


DU GEHST ZU DIR UND KOMMST BEI DIR AN – HERZLICH WILLKOMMEN.

DAS BUCH GUT GENUG ZEIGT DIR DEN WEG ZUR INNERE STÄRKE, DER SELBSTLIEBE AUF – WENN ICH DIESEN GEHEN KONNTE, KANNST DU ES AUCH


Die Kraft zur Selbstliebe - Übers MentalTraining trainierbar.

Ursula Liechti's Mental-Training – steht für den Erfolg

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page