VERTRAUEN INS KÖNNEN ENTSPANNT

August 18, 2018

Ein schwaches Vertrauen verhindert sich auf die Situation einzulassen. Wenn Du Dir die Aufgabe zutraust und Dich getraust, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, dann beginnst Du das Vertrauen wieder zu aktivieren.
Es sich zutrauen, überwinden und sich getrauen bildet eine positive weiterführende Kraft. Lasse Dich auf die Situation ein, auch wenn ein unbekannter Faktor dabei ist. Vertraue auf Dein Können und glaube daran, es zu schaffen. Vielleicht hast Du einfach nur vergessen, diese oder jene Fähigkeit oder Stärke zu besitzen. Sei dies durch einen Sturz, Unfall, unschönes Vorkommnis, etc.. Und dadurch hinterfragst Du Dich / Dein Können. Ein Abwehr-/Verteidigungsmechanismus hat sich gebildet. So vermeidest Du mehr und mehr Situationen/Aufgaben, für die das Können grundsätzlich vorhanden sind. Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken, einer Entscheidung. Deine Entscheidung:
Lerne Dir zu vertrauen – Mache den ersten Schritt jetzt :-)

 

Ursula Liechti's Mental-Training – steht für Erfolg
 

(Foto: Brigitte Gfeller)

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

UND, „SIE“ GEHT DOCH AUF – DIE REALITÄT

November 8, 2019

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge

June 26, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Folgen Sie uns!