Suche
  • Ursula Liechti

SICH ZU SEINEM SCHLOSS BEKENNEN - ÖFFNE TÜR UND TOR! WAS DENKEN DIE ANDEREN?


Stelle dir vor, du hast als Geburtsgeschenk ein Schloss erhalten. Ja genau, ein wunderschönes Schloss! Es hat einfach alles, was es braucht und noch viel mehr! Unglaublich! Vom Tag 0 an hast du deine Umwelt, dein Umfeld kennengelernt. Du hast deine Rolle, deine Position gesucht und auch gefunden. Doch damit du diese Position halten konntest, hast du so einige Entscheidungen getroffen und bist Vereinbarungen mit dir eingegangen. Was hat das mit dem Schloss zu tun? Nun, diese Entscheidungen haben dein Schloss betroffen: Du hast gemerkt, dass der grosse Turm nicht wirklich passt, weil zu auffällig. Der Park viel zu üppig, ist übertrieben. Die Stallungen - geht gar nicht. Die schönen Balkone zu verspielt. Die Erker sind zu frivol. Die vielen Zimmer sind unnötig. Alles Weite und Hohe unnütz. Und so hast du mit der Zeit immer mehr abgetrennt. Es wurde zwar enger, jedoch wenigsten reden/denken die Anderen nicht darüber, weil alles mehr oder weniger angepasst ist. Du zeigst es nicht und bringst dich so nicht in Gefahr. Aber, was du genau weisst: Es ist alles noch da! Der Schlüssel liegt in der Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis. Erlaube dir dich wahrzunehmen; lebe deine Neugier, komme mit Neuem in Kontakt. Es ist weiterführend und fördert immer mehr von dir selber ans Tageslicht. Getraue dich, beginne Türen und Tore zu deinem inneren Schloss zu öffnen und erlebe das MEHR, DAS MEHR AN MÖGLICHKEITEN IN DIR. ES IST ALLES NOCH DA! Getraue dich zu dir und deiner inneren Schönheit und deinem inneren Reichtum zu stehen! Entdecke – Übers MentalTraining trainierbar Ursula Liechti's Mental-Training – steht für Erfolg (Photo by Cody Board on Unsplash)

0 Ansichten

© Ursula Liechti • CH-8566 Engelswilen

Impressum