Suche
  • Ursula Liechti

SETZE DICH IN ERSTAUNEN – UND SEI VERBLÜFFT


Mit der Aufforderung „Liebe neue Gedanken“ gehe ich mit dir in diesen BLOG. Überlege einmal: Unbekannt ist etwas nur, weil wir „es“ nicht beschreiben können.

Betrachten wir also die Ungewissheit, das Unbekannte unter einem anderen Licht, wird schnell deutlich, dass wir ein reaktives Verhalten antrainiert haben: Ungewohntes empfinden wir als stressig und reagieren mit Unsicherheit. Eben wie bereits gesagt, weil so antrainiert! Unvorhersehbares, Unbekanntes zwingt uns zu besonderen Denkanstrengungen, die uns über unsere mentalen Komfortzonen, unsere Erwartungen, Überzeugungen und Hoffnungen hinaus treiben. Gerade Änderungen unserer Erwartungen werden oft als Scheitern und daher mit Enttäuschung wahrgenommen. Dies geschieht jedoch nicht, wenn wir darauf vertrauen, dass auch Rückschläge dazugehören und dass augenscheinliche Zufälle eine positive weiterführende Situation ergeben. Dieses Vertrauen bedeutet eine entspannte Haltung und genau aus diesem Verhalten heraus, formulieren wir Neues und es ergeben sich Chancen. Auch wenn es dich vom Gewohnten, jedoch bereits ausgetretenen Pfad wegführt. Gehe unerschrocken weiter und setze dich in Erstaunen UND sei verblüfft :-)


Indem das Unvorhersehbare nichts Bedrohliches hat und sogenannte negative Erlebnisse auch als Kurskorrekturen auf dem Weg zur Erreichung unserer höheren Ziele angesehen werden können. Setze dich in Erstaunen, indem du deine Gedanken weiterführst, mehr davon zulässt – mit anderen Worten „stretche deine Gedanke“. Lerne daran zu glauben, dass sich am Ende alle Punkte verbinden werden und du deine Ziele erreichst. Bleib hartnäckig dran, denn „der Erfolg steckt im Detail“ :-)


In Selbstdisziplin dranbleiben - übers Mentaltraining trainerbar Ursula Liechti's Mental-Training – steht für Erfolg

Photo by Jay Wen on Unsplash

11 Ansichten

© Ursula Liechti • CH-8566 Engelswilen

Impressum