• Ursula Liechti

MANCHMAL IST ES NUR EIN FLÜGELSCHLAG, DER DICH BERÜHRT


In deiner ureigenen Kraft leben. Das heisst „GanzSein“. Dazu gehört Entwicklung. Das ist gut vorstellbar, dein System möchte dich in der Kraft haben, denn nur so hat es die Gewissheit zu überleben. Ansonsten ist es in einem ständigen Kampf. Der Kampf heisst Ausgleichen, die Mankos wett machen, den Schmerz beseitigen, Schwächen eliminieren. Kurzum ein System im Stress! Genau deshalb zielt dein System darauf ab, dich in der Kraft des GanzSein zu erleben.


Gehe davon aus, was zu deiner Entwicklung beiträgt, dem begegnest du. Entweder du bist bewusst und hellwach, solche Situationen zu erkennen, oder sie laufen dir über den Weg. Nun ist es an dir: Bist du ihnen gegenüber achtlos, lässt sie vorbeistreichen, oder sie sind dir sogar noch lästig? Chance verpasst!


Je bewusster du lebst, desto klarer erkennst du die Situation und du willst daraus lernen. Manchmal ist es aber auch so, dass die Situationen zum Festhalten einladen, weil sie gerade so ideal passen würden. Oft jedoch sind Situationen nur gerade mal ein Türöffner für einen nächsten Schritt. Vielleicht berühren sie dich auch nur flüchtig und schon sind sie vorbei – eben, nur ein Flügelschlag. Es kann dauern, bis du erkennst, dass es nicht mehr war.


Wenn es nicht mehr ist, oder war, musst du es auch gar nicht suchen oder darauf warten. Es ist nicht zum Bleiben gedacht. Voll Vertrauen unterwegs sein, entspannt und präsent. Gehe weiter


Hellwach, präsent, voll Vertrauen und entspannt: Mental-Training macht‘s möglich


(Photo by Karina Vorozheeva on Unsplash)

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen